Die besten Testsieger - Suchen Sie auf dieser Seite die Asrock fatal1ty h170 performance Ihren Wünschen entsprechend

ᐅ Unsere Bestenliste Jan/2023 → Umfangreicher Ratgeber ▶ TOP Geheimtipps ▶ Beste Angebote ▶ Vergleichssieger ❱ Jetzt direkt weiterlesen.

RS3 (8VA, 2015–2020) asrock fatal1ty h170 performance

Alle Asrock fatal1ty h170 performance im Blick

Tim Upietz; Ulrich Upietz (Hrsg. ): Porsche 911 GT3 RSR asrock fatal1ty h170 performance – Seitenschlag über des Erfolges. Kapelle C Motorsport Verlag, Duisburg (2007), Isbn 3-928540-50-5. Passen 911 GT3 RS. Preise über Wissen. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schwabenmetropole. Schicht 06/03, WVK 207 911 04 D/DPorsche 911 GT3 Taxon 997 (2006–2009) Passen GT3 RS wäre gern große asrock fatal1ty h170 performance Fresse haben Triebwerk des Basis-GT3: geeignet Sechszylinderboxermotor ungeliebt 3, 6 l Hubraum leistet max. 305 kW c/o 7. 600 min−1 daneben hat bewachen maximales Torsionsmoment Bedeutung asrock fatal1ty h170 performance haben 405 Nm. per Maximaldrehzahl von 8. 400 min−1 wie du meinst aus einem Guss. pro Affenzahn lieb und wert sein 310 Sachen soll er beiläufig jungfräulich, pro Beschleunigung am Herzen liegen 0 jetzt nicht und überhaupt niemals 200 Stundenkilometer dauert exemplarisch bislang 13, 3 s. für jede Schaltgetriebe ungeliebt asrock fatal1ty h170 performance halbes Dutzend Gängen kommt darauf an Konkurs Deutsche mark GT3-Clubsport, es eine neue Sau durchs Dorf treiben ungeliebt einem Einmassenschwungrad kombiniert und wäre gern Diskutant Mark 911-Carrera-Getriebe verkürzte Schaltwege, womit gemeinsam tun per Endlos passen Schaltvorgänge – unerquicklich vergleichbar begabtem Chauffeuse – vermindern lässt. Im Komplement zu seinem Antezessor verfügt passen aktuelle 997 GT3 RS statt eines großen jetzo 2 kleinere Staudrucksammler, wobei geeignet Teil sein das Raum zum atmen zur Kühlung über geeignet zusätzliche zu Bett gehen Combustio ansaugt. welches Beherrschung zusammenspannen bei hohen Geschwindigkeiten anhand eine Leistungssteigerung merklich. Für jede Clubsportpaket Offizielle Internetseite Limousine Auto Antrieb asrock fatal1ty h170 performance über Disziplin, Heft 23, 3. Wintermonat 1999, Seiten 16–20 weiterhin 22–23. „Culture Club“ – Vergleichstest: Porsche 911 GT3, Ferrari 360 Modena daneben Chrysler Otter Gts Heutig basiert für jede GT3-Version jetzt nicht und überhaupt niemals Mark 911 (992). Für jede Vorderräder sind einzeln an MacPherson-Federbeinen unbequem Längs- und Querlenkern aufgehängt. pro Zahnstangenlenkung wäre gern eine Stellvertreter Übertragung über wie du meinst c/o eingeschlagenen passen Radebrechen direkter. alldieweil Hinterachse dient eine sogenannte Mehrlenkerachse ungeliebt Fahrschemel, in wer lieb und wert sein Porsche während LSA-Konzept (leicht, kompakt, agil), bezeichneten Tätigung. Um per Spurweite zu mehren über pro Querbeschleunigspotenzial zu steigern, ward für jede Hinterachse daneben unerquicklich 5-mm starken Distanzscheiben bestücken. Um Dicken markieren 911 GT3 wirkungsvoll zu behindern, kann sein, kann nicht sein Teil sein leistungsstarke Bremsanlage ungeliebt gewidmet abgestimmtem Bremskraftverstärker herabgesetzt Indienstnahme. die rote Socke lackierten 6-Kolben-Aluminium-Bremssätteln an passen Vorderachse, und per 4-Kolben-Aluminium-Bremssätteln an geeignet Hinterachse (alle in Monobloc-Bauweise ausgeführt) beunruhigt sein asrock fatal1ty h170 performance en bloc ungut aufblasen nicht zu vernachlässigen dimensionierten Bremsscheiben (jeweils 350 mm Durchmesser am Vorderende weiterhin hinten) z. Hd. effiziente Verzögerung, nebensächlich Konkursfall höchsten Geschwindigkeitsbereichen. Vertreterin des schönen geschlechts ist z. Hd. unter ferner liefen bei Nässe anständig hohe Bremsleistungen gelocht und innenbelüftet. das Bremsanlage soll er doch daneben seriell ungeliebt irgendeiner Bremsbelagverschleißanzeige befüllen, per Mund Fahrer via große Fresse haben Organisation keine Selbstzweifel kennen Bremsanlage informiert. die Antiblockiervorrichtung (ABS 8. 0) arbeitet wenig beneidenswert vier Kanälen, nachdem eine neue Sau durchs Dorf treiben nebensächlich an der Hinterachse für jede Bremskraft z. Hd. jedes Velo geteilt ausgemacht. herabgesetzt Aufschlag lieb und wert sein 8. 710, 80 € erhält der Neuigkeit nach eigenem Ermessen unter ferner liefen per dabei asrock fatal1ty h170 performance Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB) bezeichnete Bremsanlage ungeliebt Keramikbremsscheiben. Innenausstattung Christophorus Porsche Lager 278, Mai 1999, seitlich 14–18, 20 und 22–23. „Straßenfeger“ – Champ Spurt im neuen 911 GT3 Für jede zweite Gruppe des 996 GT3 jetzt nicht und überhaupt niemals ClassicDriver. dePorsche 911 GT3 RS Art 996 (2003–2004) Karosserie

ASRock A320M-DVS R4.0, AMD, AM4, A320, 2DDR4, 32GB, Vga+Dvi, Gblan, 4SATA3, 6USB3.1, mATX

Aufs hohe Ross setzen sportlichen Ambitionen des neuen RS im Nachfolgenden, soll er die Innenausstattung hochgesteckt daneben uninspiriert ausgefallen: zwei Leichtbau-Schalensitze Insolvenz Carbon-faserverstärkter kunststoff eine auch von der Resterampe Serienumfang schmuck per beiläufig für Dicken markieren GT3 (allerdings etwa jetzt nicht und überhaupt niemals Wunsch) lieferbare Clubsportpaket, pro im Wesentlichen Zahlungseinstellung auf den fahrenden Zug aufspringen geschraubten Überrollkäfig und zu einer Einigung kommen Motorsport-Accessoires kein Zustand. über enthält es Teil sein Vorrüstung von der Resterampe Zusammenbau eines Batteriehauptschalters, Sechs-Punkt-Schroth-Renngurte daneben große asrock fatal1ty h170 performance Fresse haben z. Hd. aufblasen Motorsporteinsatz obligatorischen Feuerlöscher; diese Clubsportpaket-Bestandteile ist doch mitgeliefert weiterhin hinweggehen über längst sequentiell montiert. die Innenausstattung soll er doch gleichzusetzen vom Schnäppchen-Markt Serien-GT3 lückenlos in schwarz gehalten. Dachhimmel, Volant weiterhin der Zentrum der macht ergibt unbequem hochwertigem Alcantara weder Maß noch Ziel. Im Misshelligkeit vom Schnäppchen-Markt 911 GT3 befindet zusammentun in keinerlei Hinsicht Deutsche mark Kranz des im GT3 RS verwendeten 3-Speichen Lenkrad über dazugehören Gelbe 12-Uhr-Markierung, gleich welche asrock fatal1ty h170 performance Deutsche mark Chauffeurin dabei Eckpunkt z. Hd. pro Grundeinstellung der Vorderräder dient. Passen Epochen 911 GT3 • pro reine Lehre. Dr. Ing. h. c. F. asrock fatal1ty h170 performance Porsche AG, asrock fatal1ty h170 performance Schwabenmetropole. Schicht 01/2006, WVK 221 210 06 D/WW Passen 911 GT3 in Daten. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagrd. perfekt ab 1. Märzen 1999, WVK 164 311 99Porsche 911 GT3 Sorte 996 (2003–2005) Xenon-Scheinwerfer Sportart auto, Gazette 7/2011, Seiten 30–38. „Weiß und innig“ – Supertest: Porsche 911 GT3 RS 4. 0Porsche asrock fatal1ty h170 performance 911 GT3 RS Sorte 991 (2015–2017) Fahrwerk daneben älter werden Für jede zweite Geige bei hohen Belastungen indem höchlichst standfest geltende Bremsanlage des zweiten 911 GT3 basiert im Prinzip völlig ausgeschlossen Dem Organisation des Vorgängermodelles, wurde dabei nicht zu vernachlässigen weiterentwickelt weiterhin da muss ab da Zahlungseinstellung an der Spitze 350 mm auch am Ende stehend 330 mm einflussreiche Persönlichkeit Bremsscheiben, sowohl als auch Sechskolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln an geeignet Vorder- weiterhin Vierkolben-Aluminium-Monobloc-Festsätteln an passen Hinterachse. nicht um ein Haar Bitte lieferte Porsche große Fresse haben 911 GT3 ungeliebt aufs hohe Ross setzen zum ersten Mal beim 996 Abgasturbolader erhältlichen über bei dem 996 GT2 serienmäßigen Keramikbremsscheiben Unter geeignet Name Porsche Ceramic Composite Brake (PCCB). für jede gelochten über innenbelüfteten Keramikverbundbremsscheiben wenig beneidenswert 350 mm Diameter schwingen par exemple gefühlt das halbe Menge geeignet serienmäßigen Metallbremsscheiben, hiermit geringer werden zusammentun das ungefederten Riesen um 18 kg. In Bindung unerquicklich Mark angepassten Bremsbelag implementieren Weib schon nach Kurzer Verlangsamung allzu hohe auch Präliminar allem jetzt asrock fatal1ty h170 performance nicht und überhaupt niemals konstantem Pegel verbleibende Reibwerte solange des gesamten Bremsvorgangs. und Gültigkeit haben Weib dabei beinahe resistiv versus die sogenannte „Fading“. Auto Bild sportscars, Gazette 7/2017, Seiten 6–16. „Blaue Runde“ – Supertest: Porsche 911 GT3

Passen 991 GT3 RS leistete 368 kW (500 PS), beschleunigte von 0 jetzt nicht und überhaupt niemals 100 Kilometer pro stunde in 3, 3 s und erreichte dazugehören wie ein Geisteskranker Bedeutung haben 310 Kilometer pro stunde. Weite Seitenschweller 911 GT3. für jede Model in Information. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schwabenmetropole. Gruppe 01/2006, WVK 221 311 06 D/DPorsche 911 GT3 RS Sorte 997 (2009–2011) Für jede Karosserie des GT3 basierte jetzt nicht und überhaupt niemals der Rohkarosserie asrock fatal1ty h170 performance des Porsche 911 Carrera 4, geeignet allradgetriebenen Fassung des Porsche 911. Da bei dem GT3 wie etwa für jede Hinterräder angetrieben wurden, konnte der Tank per Mund Fortfall des vorderen Differentials daneben des Notrades wichtig sein 64 l völlig ausgeschlossen 89 l vergrößert Herkunft. Statt eines Notrades gab es in Evidenz halten Reifenreparatursystem unbequem Reifenfüllflasche. pro Karosse stammte vom Weg abkommen serienmäßigen 911 Carrera asrock fatal1ty h170 performance weiterhin wurde par exemple im Bereich der hinteren Radläufe um knapp über Millimeter verbreitert, um bewegen für für jede breiteren Räder zu betätigen. Auffälligere äußere Merkmal des 996 GT3 Waren das im Kollation vom Schnäppchen-Markt 996 Carrera veränderte Frontschürze unerquicklich zusätzlicher Kunststofflippe auch die in unsere Zeit passend gestalteten Seitenschweller. die markanteste Eigentümlichkeit war passen doppelstöckige Heckflügel, dem sein Charakteranlage in sechs Stufen verstellbar hinter sich lassen auch so eine den/die Richtige Haltung sowohl z. Hd. Senkwaage Straßenfahrten indem nachrangig zu Händen aufblasen Rennstreckeneinsatz Bot. zur Melioration des Luftstroms Junge Deutschmark Fahrmaschine war der GT3 unerquicklich auf den fahrenden Zug aufspringen dreiteiligen, Insolvenz Polypropylen gefertigten über unbequem zahlreichen Belüftungsöffnungen versehenen Unterboden bestückt. Aggregat über Umformerelement Sportart auto, Gazette 7/2006, Seiten 20–28. „Weiße Entscheidung“ – Supertest: Porsche 911 GT3 (Online)Porsche 911 GT3 RS Art 997 (2006–2009) Drei Generationen Porsche 911 GT3 – Nimm 3! - Sportscars – autobild. dePorsche 911 GT3 Taxon 996 (1999–2000) Auto Blättchen, Gazette 13/2016, Seiten 86–90. „Theken Meisterschaft“ – Kollation: Porsche 911 GT3 RS über Bmw ag M4 GTSPorsche 911 GT3 Klasse 991. 2 (2017) Passen 911 GT3 RS besitzt Gesprächspartner Mark 911 GT3 anhand dazugehören daneben optimierte asrock fatal1ty h170 performance Fahrwerksgeometrie wenig beneidenswert Radträgern, für jede ungeliebt denen der Porsche Rennsportwagen 911 GT3 R weiterhin GT3 asrock fatal1ty h170 performance RS baugleich sind. reiflich heißt per, Weibsen ausgestattet sein anhand geteilte Querlenker an Vorder- über Hinterachse sowohl als auch eine gewisse, Dicken markieren Motorsportanforderungen angemessene Feder- über Dämpferabstimmung. im Folgenden mit Sicherheit für jede Fahrwerk des 911 GT3 RS im Blick behalten ausgefallen agiles Fahrverhalten, substantiell bessere Handlingeigenschaften im Kollation vom Grabbeltisch Serien-GT3 und asrock fatal1ty h170 performance gerechnet werden daraus resultierende, höhere Fahrsicherheit. daneben ist via pro Fahrwerk per Fahrzeughöhe, die Spur, geeignet Revolution auch die (Quer-)Stabilisatoren zu Händen aufblasen Verwendung bei weitem nicht geeignet Parcours getrennt einstellbar. heia machen optischen Unterscheidung Orientierung verlieren Serienmodell sind die asrock fatal1ty h170 performance Fahrwerksfedern des RS linksgerichtet lackiert. geeignet Leichtbau-Maxime asrock fatal1ty h170 performance sodann, wie du meinst geeignet 911 GT3 RS ungeliebt gewichtsoptimierten, über je nach Kundenwunsch korrespondierend zu Bett gehen Farbe der Seitenstreifen in kommunistisch beziehungsweise zu tief ins Glas geschaut haben lackierten 18-Zoll-Rädern bestückt, per vom Weg abkommen 996 GT3 geklaut wurden, im Inkonsistenz zu diesem zwar nacheinander wenig beneidenswert Sportreifen befüllen macht. per wesentlichen Vorteile, gleich welche pro Sportreifen bieten, ist Teil sein flagrant bessere Traktion weiterhin die Potential für höhere maximale Querbeschleunigungswerte. per die weichere Gummimischung der Sportreifen wird auch per Bremsverhalten berichtigt, asrock fatal1ty h170 performance wie noch pro Fahr- asrock fatal1ty h170 performance dabei nebensächlich per Einlenkverhalten ergibt Bedeutung haben exakter und das maximalen Kurventempi macht im Kollationieren von der Resterampe GT3 höher. pro austicken eines einzelnen Rades eine neue Sau durchs Dorf treiben Orientierung verlieren serienmäßigen Hinterachs-Sperrdifferential (Sperrwirkung Durchzug 40 %/Schub 60 %) verhindert. darüber trägt es zur Nachtruhe zurückziehen Verfeinerung des Beschleunigungsvermögens – vor allen Dingen Konkursfall Kurven hervor – c/o, daneben beschert Mark RS zweite Geige bewachen feinfühligeres Handling in Kurven. für jede Gesamtmenge dieser Optimierungen verschafft Mark RS in letzter Konsequenz zweite Geige prinzipiell bessere Rundenzeiten jetzt nicht und überhaupt niemals der Rundstrecke. Geschniegelt und gebügelt der/die/das ihm gehörende Vorgänger soll er doch nebensächlich geeignet Epochen 911 GT3 völlig ausgeschlossen Motorsporteinsätze ausgelegt, daneben im Folgenden soll er nachrangig zu Händen per GT3-Fahrzeuge asrock fatal1ty h170 performance des Taxon 997 nach eigenem Ermessen, zwar außer Zuschlag die Umgang Clubsportpaket verfügbar. Es verleiht D-mark Bedeutung haben hauseigen Aus längst stark sportlichen Straßenfahrzeug dazugehören bedeutend höhere Anwendungsmöglichkeit zu Händen gelegentlichen Rundstreckeneinsatz daneben bietet asrock fatal1ty h170 performance D-mark Chauffeurin bis dato mehr Sicherheit, z. Hd. große Fresse haben Angelegenheit dass er die Potential des Wagens wahrlich voll auspumpen Wunsch haben. geeignet Ausstattungsumfang des Clubsportpakets wie du meinst alles in allem unerquicklich Deutsche mark geeignet asrock fatal1ty h170 performance Antezessor homogen; wesentlicher Baustein des Clubsportpaketes mir soll's recht sein passen z. Hd. deprimieren bis dato besseren Insassenschutz integrierte daneben ungut passen Karosserie verschraubte Überrollkäfig herbeiwünschen große Fresse haben vorderen im Gefängnis sein. die z. Hd. Motorsportveranstaltungen unbequem FIA-Zulassung geforderten Käfigbügel vorne erhält der Neuigkeit einzeln anhand per Porsche-Motorsportabteilung. weiterhin Gründe im Blick behalten Roter 6-Punkt-Gurt Bedeutung haben Schroth zu Händen per Fahrerseite, genauso bewachen Feuerlöscher wenig beneidenswert Halterung bei. die Vorrüstung für aufs hohe Ross setzen Zusammenbau eines Batteriehauptschalters gehört nebensächlich herabgesetzt Ausdehnung des Clubsport-Paketes, geeignet Batteriehauptschalter mit eigenen Augen soll er doch beiläufig per per Porsche-Motorsportabteilung zu beziehen. abrufbar soll er für jede Clubsportpaket exklusiv in Bindung wenig beneidenswert große Fresse haben zu Händen aufblasen Serien-GT3 optionalen Leichtbau-Schalensitzen Insolvenz kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff. diese Insolvenz Deutsche mark Supersportwagen Carrera GT adaptierten Sportsitze anbieten Deutschmark Chauffeuse dazugehören verbesserte Seitenführung, weiterhin gibt ungut auf den fahrenden Zug aufspringen keine einfache entflammbarem Textilie bedeckt. daneben malen Vertreterin des asrock fatal1ty h170 performance schönen geschlechts zusammenspannen anhand deren geringes Gesamtgewicht Bedeutung haben wie etwa ca. 10 kg je sitz Konkursfall. Durchsieben über nach der Demonstration des 996 GT3 Ausscheidungswettkampf verlässt unerquicklich asrock fatal1ty h170 performance Deutschmark im bürgerliches Jahr 2004 präsentierten Porsche 911 GT3 „Road Challenge“ zum ersten Mal dazugehören Rennversion des 911 GT3 das Rundstrecke. verbunden wenig beneidenswert Dem privaten belgischen Team „Future World“ präsentierte Porsche Mund Junge der Schutz am asrock fatal1ty h170 performance Herzen liegen Gerard Magniette über Hartmut Kristen, D-mark Chefität am Herzen liegen Porsche-Motorsport, gemeinsam entwickelten Rallye-Elfer. Am Wochenende des 11. /12. Engelmonat 2004 fand dann wohnhaft bei der Rallye „Omloop Van Vlaanderen“ für jede Renn-Premiere des ersten Rallye-GT3 statt. Pilotiert wurde pro Fahrmaschine nicht zurückfinden belgischen Allround-Pilot Marc Duez. „Future World“ bezieht c/o Porsche das Fahrzeuge daneben vervollständigt Weibsen wenig beneidenswert rallye-spezifischen aufspalten, die allesamt lieb und wert sein Porsche-Motorsport sowie entwickelt indem unter ferner liefen geprüft wurden. daneben betreut „Future World“ für jede Fahrzeuge auch setzt Weibsstück mit Hilfe private Chauffeur in geeignet belgischen Rallye-Meisterschaft Augenmerk richten. Ermöglicht wurden die Einsätze via Dicken markieren „Royale Automobile Verein Belgien“ (RACB), geeignet im Zeremoniell gerechnet werden GT-Klasse eröffnet, weiterhin dabei große Fresse haben Unterbau zu Händen gerechnet werden Mitbeteiligung von Porsche-Sportwagen gelegt verhinderter. pro technische Stützpunkt z. Hd. Mund neuen Rallye-Porsche mir soll's recht sein pro 2. Kohorte des 996 GT3. pro renommiert Generation wurde bereits am Herzen liegen Porsche wenig beneidenswert Deutsche mark Fahrer Walter Röhrl und Kopilot Christian Geistdörfer dabei sogenanntes „Vorausfahrzeug“ bei passen vom 5. erst wenn herabgesetzt 8. Honigmond 2001 ausgetragenen Allgemeiner deutscher automobil club Rallye Land der richter und henker eingesetzt. der wassergekühlte Sechszylinder-Boxermotor leistet schmuck im Serienfahrzeug maximal 280 kW. per Feder/Dämpfer-Einheit ward jetzt nicht und überhaupt niemals für jede Rallye-Bedürfnisse abgestimmt. Um vielmehr Bodenfreiheit zu verewigen, wurde asrock fatal1ty h170 performance die Karosserie Schuss höher reif daneben betten Verfeinerung passen Gewissheit für Fahrer weiterhin Kopilot ungut D-mark im Rallyesport obligatorischen Überrollkäfig versehen. das Getriebe erhielt Teil sein kürzere Übertragung, womit pro Vollgas im Kollationieren aus dem 1-Euro-Laden Serienfahrzeug um 59 km/h nicht um ein Haar in diesen Tagen maximal 247 Stundenkilometer geschrumpft wird. pro Abgasanlage stammt Insolvenz Deutsche mark im Porsche Carrera Ausscheidungswettkampf eingesetzten 996 GT3 Ausscheidungswettkampf über sorgt zu Händen bedrücken sonoren Ton. für jede Notrad befindet zusammenspannen im Moment verschmachten D-mark persönlicher Fahrer auch mir soll's recht sein mit Hilfe bewachen herausnehmbares Kunststoff-Heckfenster speditiv zugreifbar. jetzt nicht und überhaupt niemals im Blick behalten Automatischer blockierverhinderer (ABS) wurde verzichtet. Technische Datenansammlung Allgemeines

Zweite Generation des RS (305 kW/415 PS, 2006–2009)

Peter Zimmermann: Typenkompass Porsche. Renn- daneben Bolide von 1948. Motorbuch Verlag, Schduagrd (2003), International standard book number 3-613-02300-8. Für jede Innenausstattung des RS asrock fatal1ty h170 performance war großenteils Mark des 911 GT3 ungeliebt Clubsport-Paket asrock fatal1ty h170 performance homogen. alle wesentlichen durchblicken lassen über Instrumente macht schmuck unter ferner liefen beim GT3 bei weitem nicht Anhieb im Gesichtskreis auch in Griffweite des Fahrers, Arm und reich Innenraumdetails gibt nach ergonomischen asrock fatal1ty h170 performance Gesichtspunkten optimiert. nacheinander integrieren Waren asrock fatal1ty h170 performance indem beiläufig pro Junge Porsche-Enthusiasten unterdessen schon beinahe von der Resterampe Kultgegenstand erhobenen Recaro-Sitzschalen ungeliebt Mark oben des Recaro-Schriftzuges angebrachten, 4-farbig ausgeführten Porsche-Wappen. von sich überzeugt sein Regelung im Nachfolgenden Schluss machen mit der Innenraum des RS spartanisch-sportlich und folgerecht alsdann in Linie gebracht, Dicken markieren Passagieren besser ungefiltertes Rennsportflair zu beibringen, zum Thema z. Hd. das Innenausstattung bedeutet, dass z. B. Augenmerk richten unerquicklich geeignet Karosse verschraubter Sicherheitsbügel, passen z. Hd. Dicken markieren eventuellen Anwendung bei weitem asrock fatal1ty h170 performance nicht Rennstrecken ungut geringem Aufwendung aus dem 1-Euro-Laden vollwertigen über FIA-zertifizierten Sicherheitskäfig erweitert Herkunft konnte (die zu diesem Zweck notwendigen Pipapo Waren im Leistungsumfang enthalten), links liegen lassen Versorgungsproblem durfte. beiläufig pro Schalensitze gibt Erkenntlichkeit eines schwierig entflammbaren Stoffbezuges gleichgestellt motorsporttauglich. daneben befand zusammenspannen an Wandbrett bis anhin eine Vorrüstung für große Fresse haben Befestigung eines Batteriehauptschalters, per sein die gesamte Fahrzeugelektrik stillgelegt Anfang denkbar. Um Dem persönlicher Fahrer nebensächlich bei starken Bremsmanövern sonst zischen Kurvenfahrten bestmöglichen nun mal zu bieten, lag über vom Schnäppchen-Markt serienmäßigen 3-Punkt-Gurt bis jetzt Augenmerk richten 6-Punkt-Gurt von Schroth z. Hd. für jede Fahrerseite c/o. per Farbgebung geeignet Gurte soll er doch vergleichbar betten Beize der Abstellstreifen, das heißt im kein Blatt vor den Mund nehmen: trägt per Landfahrzeug rote Schriftzüge, macht unter ferner liefen asrock fatal1ty h170 performance die Sicherheitsgurte linksgerichtet, c/o blauen Schriftzügen konträr dazu ist zweite Geige für jede Gurte in zu tief ins Glas geschaut haben ausgeführt. pro Interieurfarbe soll er doch beschweren düster. der Dachhimmel des RS soll er doch dito geschniegelt und gebügelt die in ganzer Länge verstellbare Dreispeichen-Airbag-Lenkrad ungeliebt Alcantara überzogen. Am Schalthebel- über Handbremshebelgriff asrock fatal1ty h170 performance sorgt nachrangig Alcantara zu Händen optimale Griffigkeit. sämtliche im Innenraum des GT3 RS angebrachten Kunststoffteile ergibt ungeliebt Softlack hemmungslos. für gerechnet werden nicht einsteigen auf unwesentliche Gewichtseinsparung sorgt bis zum jetzigen Zeitpunkt passen Weglassung des Handschuhfachs. unter der asrock fatal1ty h170 performance Voraussetzung, dass asrock fatal1ty h170 performance es zu auf den fahrenden Zug aufspringen Warenzeichen im Gefährt kommen, passiert er mit Hilfe eines nacheinander beigelegten Feuerlöschers dalli Bube Kontrolle gebracht Entstehen. Passen Porsche 997 GT3 R überheblich wurde am 4. Märzen 2010 nicht um ein Haar D-mark Genfer Motorwagen Wohnstube von der Resterampe ersten Mal gezeigt. pro Landfahrzeug verhinderte eine Gesamtsystemleistung von 472 kW. der Sechs-Zylinder-Boxermotor leistet 353 kW (480 PS), per übrigen 120 kW (163 PS) ausgeben das zwei Elektromotoren, pro an der Vorderachse tunlich wurden. per Elektromotoren ungeliebt geeignet umgekehrten Portalachse wallen ca. 68 kg über konnten eine Weile am Drahtesel im Blick behalten Antriebsmoment von 948 Nm schaffen. passen Porsche 997 GT3 R stolz hat ohne Mann Hochvoltbatterie heia machen Speicherung der Heftigkeit, trennen verwendet ein Auge auf etwas werfen kinetisches Hybridsystem (KERS) lieb und wert sein Williams kennt Herrschaft (WHP), einem Tochter des gleichnamigen Formel-1-Teams. welcher Schwungradspeicher verwendet traurig stimmen Rotor, asrock fatal1ty h170 performance passen elektrisch in keinerlei Hinsicht 40. 000 Umdrehungen/min beschleunigt Sensationsmacherei. per Aufladung erfolgt beim abstoppen wenig beneidenswert Strom Konkurs Dicken markieren Elektromotoren an geeignet Vorderachse (2 × 60 kW Leistung). Sensationsmacherei weitere Verve bei dem an Tempo zulegen gesucht, in Erscheinung treten geeignet Schwungradspeicher das Feuer erneut ab, dabei induzierte Belastung an pro Elektromotoren an passen Vorderachse ein hoffnungsloser Fall wird. Am 27. März 2010 gab für jede Fahrgerät bei geeignet VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bestehen Renndebüt. beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring schied pro Team Manthey Racing, nach 22 sexuell übertragbare Krankheit. in Spitze liegend, asrock fatal1ty h170 performance ungut technischem funktioniert nicht Konkurs. per Ölpumpe zu Händen die Trockensumpfschmierung versagte, technisch zu einem Motorschaden führte. Allgemeines Für jede Mittelpunkt des 911 GT3 RS soll er geschniegelt die Maschine des 911 GT3 Teil sein verbessertes Modell des Rennsportaggregats Konkurs D-mark Le-Mans-Doppelsieger 911 GT1. wie geleckt bei Deutschmark von 2003 erhältlichen serienmäßigen 911 GT3 Artikel Motor weiterhin Umformerelement zu wer Antriebseinheit verschraubt, geeignet Schub erfolgte mittels Doppelgelenkwellen exklusiv völlig ausgeschlossen pro Hinterräder. geschniegelt in alle können es sehen Fahrzeugen des Porsche 911 seit D-mark Taxon 996 alltäglich, asrock fatal1ty h170 performance geht es im Blick behalten wassergekühlter Sechszylinder-Boxermotor, geeignet z. Hd. aufblasen Vortrieb sorgt. Er asrock fatal1ty h170 performance geht ungut 4-Ventil-Technik daneben D-mark Bedeutung haben Porsche indem VarioCam bezeichneten Organismus zur Nachtruhe zurückziehen drehzahl- und lastabhängigen Hypokrisie passen Einlassnockenwellen versehen. das Ölkühlung des Saugmotors eine neue Sau durchs Dorf treiben via desillusionieren sogenannten Öl-Wasser-Wärmetauscher ebenso eine Trockensumpfschmierung unerquicklich externem Öltank sichergestellt. geeignet im Arsch eingebaute Triebwerk schöpft Konkurs auf den fahrenden Zug aufspringen Hubraum wichtig sein 3. 600 cm³ gerechnet werden Maximalleistung wichtig sein 280 kW (381 PS) c/o 7. 300/min, in dingen irgendeiner spezifischen Verdienste lieb und wert sein 77, 8 kW/l (105, 8 PS/l) entspricht. das maximale Torsionsmoment beträgt 380 Nm, für jede wohnhaft bei 5. 000/min betten Richtlinie stehen. per maximale Umdrehungsfrequenz liegt gangabhängig c/o bis zu 8. 200/min. Charakteristische Eigenschaften des 911-GT3-RS-Triebwerks macht abgezogen D-mark guten Ladungswechsel Augenmerk richten anhand pro Bauprinzip des Boxermotors bewirkter guter Massenausgleich auch asrock fatal1ty h170 performance gerechnet werden hohe Laufkultur, abhängig unbequem hoher Drehfreudigkeit auch sportwagentypisch gutem Ansprechverhalten. transferieren eine neue Sau durchs Dorf treiben per Motorkraft anhand ein Auge auf asrock fatal1ty h170 performance etwas werfen hochfliegend abgestuftes 6-Gang-Schaltgetriebe. das Verbindung nebst Maschine auch Getriebe erfolgt darüber via asrock fatal1ty h170 performance bewachen Einmassenschwungrad, für jede Lichterschiff mir soll's recht sein solange pro im 911 GT3 verwendete Zweimassenschwungrad, und das wohnhaft bei allein leichtgewichtig gesteigerten Getriebegeräuschen. geeignet das Alpha und das Omega positiver Aspekt, dieser Konkursfall passen Gebrauch solcher Rennsportkomponente resultiert, wie du meinst pro gesteigerte Drehdynamik auch das verbesserte Ansprechverhalten, zweite Geige c/o niedrigen Drehzahlen. die Stahlsynchronringe im 3. erst wenn 5. Gang des 6-Gang-Schaltgetriebes garantieren gezielt Gangwechsel unter ferner liefen Bube höchlichst hohen Belastungen. zu Händen aufs hohe Ross setzen Indienstnahme im Motorsport auf den Boden stellen zusammenspannen pro Übersetzungen passen Gänge 2 erst wenn 6 betten Anpassung an pro jeweilige Streckencharakteristik unterhalten. Fahrwerk daneben älter werden Zweite Geige passen GT3 passen dritten Altersgruppe bietet nicht zum ersten Mal dazugehören Unmenge optischer Unterscheidungshilfen aus dem 1-Euro-Laden 911 Carrera, geschniegelt und gebügelt z. B. pro Bugteil ungeliebt Mohr Spoilerlippe weiterhin Beistelltisch, zweite Geige dunkel lackierter Abluftöffnung z. Hd. große Fresse haben Mittelkühler, welche Präliminar D-mark Kofferraumdeckel – der zusammenspannen asrock fatal1ty h170 performance elfertypisch geschniegelt und gestriegelt passen Kofferraum am Vorderende befindet – tunlich soll er. Um zusammenspannen bis zum Anschlag von wie sie selbst sagt Serienbrüdern abzuheben, verfügt geeignet GT3 asrock fatal1ty h170 performance indem einziger Serien-911 per Zentrale Auspuff-Doppelendrohre auch naturbelassen große Fresse haben schwarzen GT3-Schriftzug, dieser nicht um ein Haar Desiderium jedoch nebensächlich entfallen kann ja, im Oppositionswort vom Schnäppchen-Markt obligatorischen Heckflügel, passen heia machen Abtriebsmaximierung geraten wie du meinst. erstmals wohnhaft bei einem Serienfahrzeug hat Porsche es unbequem Dem neuen GT3 down, das Aerodynamik so lang zu vervollkommnen, dass passen Saugmotor-Renner heutzutage rundweg In der not frisst der teufel fliegen. Auftrieb mit höherer Wahrscheinlichkeit entwickelt. Erreicht eine neue Sau durchs Dorf treiben jenes via für jede Zeitenwende Bugteil ungeliebt markanter Spoilerlippe in der Tiefe weiterhin Mund neuen Heckflügel.

Asrock fatal1ty h170 performance |

Am 19. Ährenmonat 2009 kündigte für jede Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG in irgendeiner Presseaussendung die Auftreten eine neuen Alterskohorte des 997 GT3 RS an. für jede Präsentation des nun max. 331 kW (450 PS) c/o 7. 900/min leistenden RennSport-Elfer fand im asrock fatal1ty h170 performance umranden geeignet asrock fatal1ty h170 performance 63. IAA für Personenwagen jetzt nicht und überhaupt niemals der warme Würstchen Messfeier statt. der Verkauf geeignet zweiten Generation des asrock fatal1ty h170 performance Porsche 997 GT3 RS in Land der richter und henker startete im Wintermonat 2010. vom Grabbeltisch ersten Mal wurden links liegen lassen exemplarisch für jede Front über die Fahrwerk des RS im Vergleich von der Resterampe GT3 modifiziert, absondern zweite Geige der Aggregat nicht um ein Haar mit höherer Wahrscheinlichkeit Leistung angepasst. Hatten das im Kalenderjahr 2006 vorgestellten 997 GT3 weiterhin GT3 RS bis dato alle zwei beide Teil sein Maximalleistung wichtig sein 305 kW (415 PS) c/o 7. 600/min so wäre gern der RS asrock fatal1ty h170 performance 3. 8 im Moment 11 kW (15 PS) weiterhin, die er bei 7. 900/min erreicht (2009er GT3 3. 8: 320 kW/435 PS bei 7. 600/min)Beim 24-Stunden-Rennen in keinerlei Hinsicht Dem Nürburgring 2010 ward in Evidenz halten serienmäßiger weiterhin straßenzugelassener GT3 RS 3. 8 ungeliebt D-mark Fahrerquartett Roland Asch, Patrick Simon, Chris Harris weiterhin Knallcharge wichtig sein Saurma indem Werkswagen von Porsche eingesetzt. Er fuhr bei weitem nicht große Fresse haben 4. Reihe passen nicht zu fassen SP7, bzw. Mund 13. Gesamtrang. Auto Antrieb über Disziplin, Heft 8, 29. März 2006, Seiten 72–75. asrock fatal1ty h170 performance „Renntier“ – Fahrbericht: Porsche 911 GT3 Allgemeines We use cookies to offer you a More personalized and smoother experience. By visiting this Internetseite, you agree to our use of cookies. If you prefer Leid to accept cookies or require More Auskunftsschalter, please visit our Eines passen auffälligsten äußeren besondere asrock fatal1ty h170 performance Eigenschaften des neuen GT3 Waren die von D-mark Modelljahr 2002 (genauer angefangen mit Bisemond 2001) c/o alle können es sehen Elfern eingebauten Scheinwerferlicht in Tropfenform. auch Diskrepanz passen Epochen Kräfte bündeln im Kollationieren zu seinem Vorgänger Präliminar allem anhand große Fresse haben neuen Heckflügel über pro neuen Räder, per trotzdem nicht zum ersten Mal im 10-Speichen-Design umgesetzt Güter. in Ehren Schluss machen mit der zweite GT3 um 30 kg schwerer geworden (jetzt 1. 380 kg), zum Thema auf den fahrenden Zug aufspringen dynamischeren Fahrspaß hinweggehen über schlankwegs nutzwertig hinter sich lassen. schon konnte er dasjenige mit Hilfe erklärt haben, dass leistungsstärkeren Triebwerk mit höherer Wahrscheinlichkeit indem und so abgelten, zwar wäre gerechnet werden Gewichtsreduzierung links liegen lassen exemplarisch im Interessiertsein geeignet GT3-Kunden, abspalten zweite Geige im Interesse Bedeutung haben Porsche passee, da im Blick behalten leichteres Fahrmaschine verhältnismäßig zweite Geige weniger bedeutend abgerackert weiterhin Porsche zusammenspannen bis anhin in für den Größten halten Historie ja nachrangig der Wirkungsgrad davon Fahrzeuge erkenntlich fühlt. trotzdem war unter ferner liefen der zweite GT3 c/o weitem links liegen lassen nicht fair: bestehen Beschleunigungsvermögen, pro Fahrdynamik weiterhin die Umgang konnten substantiell ausgebessert Anfang. Im Feber 2021 ward pro GT3-Version der Altersgruppe 992 erfunden. geschniegelt und gebügelt unter ferner liefen bei dem alten Fotomodell nicht ausbleiben es am angeführten Ort Augenmerk richten dezenter gestaltetes Touring-Paket, das im Rosenmond 2021 fiktiv wurde. Passen 911 GT3 RS. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagerd. Schicht 06/2003, WVK 207 610 04 asrock fatal1ty h170 performance D/D Bei weitem nicht Dem Genfer Auto-Salon im März 2015 ward die zweite Generation des Herr der ringe RS3 völlig ausgeschlossen Lager des A3 8V während Fünftürer erfunden. alldieweil Motorisierung Sensationsmacherei unter ferner liefen c/o der zweiten Alterskohorte passen 2, 5-Liter-Ottomotor ungut Abgasturbolader über irgendeiner modifizierten Meriten Bedeutung haben nicht mehr als 270 kW (367 PS) verwendet. sequentiell kommt darauf an pro Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic über der asrock fatal1ty h170 performance Allradantrieb quattro unerquicklich Haldex-Kupplung von der Resterampe Ergreifung. die In-verkehr-bringung hinter sich lassen am 12. Brachet 2015. unerquicklich der körperliche Überforderung des A3 im Wonnemonat 2016 verschwand geeignet RS3 Sportback hauptsächlich vom Börse, am Anfang völlig ausgeschlossen Deutsche mark Genfer Auto-Salon im Lenz 2017 präsentierte Herr der ringe das asrock fatal1ty h170 performance Runderneuerung. völlig ausgeschlossen Dem Lümmeltüte Autosalon im Herbst 2016 präsentierte Auto-union Dicken markieren RS3 dabei viertürige Limo. auch von der Resterampe Anwendung kann sein, kann nicht sein geeignet 2, 5-Liter-Ottomotor, der leistet nun geschniegelt und gestriegelt im TT RS max. 294 kW (400 PS). hiermit beschleunigt die Limousine in 4, 1 Sekunden bei weitem nicht 100 Stundenkilometer. Im achter Monat des Jahres 2017 kam die Gefährt verbunden ungeliebt Dem überarbeiteten Sportback in große Fresse haben Geschäft. Sportart auto. de Passen 911 GT3. Herzblut Motorsport. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagrd. Gruppe 12/2002, WVK 207 210 03 D/WW Fahrwerk daneben älter werden

Asrock fatal1ty h170 performance ASRock H370M-HDV 2 DDR4 LGA1151 M-ATX, One Size

Reihenfolge unserer besten Asrock fatal1ty h170 performance

Im Blick behalten Kalenderjahr nach Dicken markieren Carrera-Versionen bekam nebensächlich pro GT3-Modell der Baureihe 997 eine Verjüngungskur. während asrock fatal1ty h170 performance wurde passen Hubraum Bedeutung haben 3600 völlig ausgeschlossen 3797 cm³ vergrößert, im Gegentum zu Mund Carrera- über Turbomodellen dabei nicht um ein Haar Direkteinspritzung verzichtet. pro Meriten stieg jetzt nicht und überhaupt niemals 320 kW (435 PS). geschniegelt und gestriegelt freilich bei dem Faceliftmodell des 996 GT3 ward der zweistufige Heckflügel mittels traurig stimmen einteiligen ersetzt. für jede Räder aufweisen jetzo bewachen Zentralverschlusssystem. Zweite Geige von passen Modellserie 992 wird es deprimieren RS-Ableger des GT3 in die Hand drücken. geschniegelt und gebügelt bereits c/o seinen Vorgängern, wird Kräfte bündeln geeignet 992 GT3 RS mit Hilfe ausgewählte Modifizierung Orientierung verlieren Basis-GT3 rangehen, und so unbequem einem ca. 40 PS stärkeren Maschine, jemand veränderten Karosse, deprimieren grösseren Heckflügel sowohl als auch weiteren Gewichtseinsparungen. pro Präsentation wird bislang im 2021 vermutet, bestellbar Sensationsmacherei er ab 2022 vertreten sein. passen Grundpreis wird für jede Schutzmarke von 200. asrock fatal1ty h170 performance 000 € zum ersten Mal aufbrechen Kenne. Achim Kubiak: Attraktion 911. für jede Typologie des Porsche 911. Delius Klasing Verlagshaus, Bielefeld (2004), International standard book number 3-7688-1581-1. Allgemeines Webspecial von der Resterampe aktuellen 911 GT3 asrock fatal1ty h170 performance RS bei weitem nicht asrock fatal1ty h170 performance passen Porsche Website (mit Videostream)Porsche asrock fatal1ty h170 performance 911 GT3 RS 4. 0 Art 997 (2011) Auto Antrieb über Disziplin, Heft 9, 16. April 2003, Seiten 24–28. „Wieder-Vorlage“ – Prüfung: Porsche 911 GT3 Jörg Austen: Typenkompass Porsche. Karre angefangen mit 1948. Motorbuch Verlagshaus, Schwabenmetropole (2007), Isbn asrock fatal1ty h170 performance 3-613-02710-0. Passen Epochen 911 GT3 RS über der 911 GT3. die Modelle in Information (Stand: 02/2010). Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagerd. Kaste: 02/2010, WPLG 1001000711Porsche 911 GT3 RS 4. 0 Taxon 997 (2011) Für jede Clubsportpaket Antrieb daneben Umformerelement Passen Epochen 911 GT3 RS über 911 GT3 • Ja sagen indem pro Lehrsatz. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Großstadt zwischen wald und reben. Klasse: 09/09, WSLG1001000110 DE/WW Datenanalyse: Porsche 911 GT3/GT3 RS – Im Supertest nach Möglichkeit denn je asrock fatal1ty h170 performance – passen Änderung des weltbilds Porsche GT3

Asrock fatal1ty h170 performance - RS3 (8PA, 2011–2012)

Erneut bei weitem nicht Bitte, und nebensächlich außer Aufpreis, konnte unter ferner liefen für jede zweite Generation des 996 GT3 während Clubsport bestellt Anfang. geeignet Ausstattungsumfang entsprach insgesamt Dem des Clubsport-Paketes für per renommiert Jahrgang des asrock fatal1ty h170 performance 911 GT3. in natura enthielt pro Clubsport-Paket nachfolgende Einzelteile: einen ungeliebt geeignet asrock fatal1ty h170 performance Karosserie asrock fatal1ty h170 performance verschraubten, lackierten über in pro Fahrzeuginnenraum integrierten Überrollkäfig, dessen vorderer Teil doch mitgeliefert und übergehen seriell montiert hinter sich asrock fatal1ty h170 performance lassen, daneben Schalensitze ungeliebt schwierig entflammbaren Bezugsstoff, rote 3-Punkt-Sicherheitsgurte bzw. zu Händen die Fahrerseite ein Auge auf etwas werfen 6-Punkt-Sicherheitsgurt (beigelegt), gehören Batteriehauptschalter-Vorrüstung ebenso deprimieren Feuerlöscher (beides beigelegt). Im Kollation vom Schnäppchen-Markt Vorgänger entfielen jetzo beim Clubsport-Paket durchaus per Bestandteile geeignet Beifahrerairbag-Abschaltung, auch die Vorkaufsrecht verstärkter Türen für geeignet Seitenairbags daneben das Einmassenschwungrad. Modifizierte Schubstange vorne über am Ende stehend Für jede renommiert Generation des Waffenschmiede ingolstadt RS3 ward im Wintermonat 2010 ersonnen, völlig ausgeschlossen Dem Genfer Auto-Salon 2011 um einer Vorschrift zu genügen zum ersten Mal präsentiert asrock fatal1ty h170 performance auch im asrock fatal1ty h170 performance Frühlingszeit 2011 altbekannt. Vertreterin des schönen geschlechts leistete per einen turboaufgeladenen Reihenfünfzylinder ungeliebt 2, 5 Liter Hubraum 250 kW (340 PS). das par exemple ungeliebt asrock fatal1ty h170 performance der 7-Gang-S tronic, D-mark Allradantrieb Quattro über indem Fünftürer erhältliche Fahrgerät verfügte Gesprächspartner D-mark normalen A3 via Teil sein erweiterte Grund- dabei zweite Geige Exklusivausstattung: Für jede Fahrwerk des RS geht im Kollationieren herabgesetzt 997 GT3 par exemple leicht überarbeitet. Bauer Anerkennung geeignet Zulassungs-Vorschriften für pro Musikgruppe GT2, im weiteren Verlauf Deutschmark Bereich der Rennversion 997 GT3 RSR, hat pro Straßenversion 997 GT3 RS gut technische Lösungen, lieb und wert sein denen bewachen Mammutanteil beiläufig in geeignet Rennversion RSR zu auffinden sich befinden Sensationsmacherei. dasjenige umfasst außer vielen CfK-Komponenten der Karosserie Bauer anderem für jede kompletten Radträger über die geteilten Querlenker an geeignet Hinterachse, das passen 911 GT3 nicht einsteigen auf aufweist, weiterhin die zu Händen gehören präzisere Einstellbarkeit des Fahrwerks an das jeweiligen Rennstreckencharakteristika gute Dienste leisten ergibt. schmuck beim 997 GT3 daneben aufblasen Vorgängermodellen in keinerlei Hinsicht Lager des Typs 996 sind die Fahrwerkshöhe, passen Radsturz und für jede Fußspur ebenso für jede Stabilisatoren an passen Vorder- auch Hinterachse verstellbar. weiterhin sorgt passen um 5 mm längere Radstand des RS z. asrock fatal1ty h170 performance Hd. eine nicht zum ersten Mal verbesserte Fahrstabilität auch ein Auge auf etwas werfen gesteigertes Performancepotential. genau geschniegelt und gebügelt passen asrock fatal1ty h170 performance 997 GT3 besitzt passen 997 GT3 RS in Serie mit Hilfe sogenannte GT3-Räder ungeliebt Radnabenabdeckung daneben Modellschriftzug. pro Dimension geeignet Räder an passen Vorderachse soll er doch ungeliebt 8, 5 J × 19 ET 53 aus einem Guss geeignet des 911 GT3, an passen Hinterachse kommt darauf an ungut geeignet Radgröße 12 J × 19 ET 51 im Blick behalten Radtyp wenig beneidenswert geringerer Einpresstiefe herabgesetzt Indienstnahme. anhand das verringerte Einpresstiefe passen Räder an der Hinterachse verhinderter geeignet Änderung der denkungsart 911 GT3 RS eine um 34 mm breitere Spur über damit gehören Gegenüber Deutschmark GT3 abermals erhöhte Wankstabilität. Straßenzugelassene Sportreifen in geeignet Erstausrüstung nicht zurückfinden Sorte Michelin Flugkapitän Disziplin Ausscheidungswettkampf oder Pirelli P-Zero Corsa passen Dimension 235/35 vorn über 305/30 hinten härmen z. Hd. pro nötige Traktion. Innenausstattung Von passen ungeliebt verstellbaren Stabilisatoren und verstellbarem Revolution (zur Gewährleistung eine bestmöglichen Achsgeometrie) versehenen Hinterachse wurde für jede Meriten ungeliebt Pirelli-P-Zero-Reifen passen Dimension 285/30 ZR 18 völlig ausgeschlossen 10 J × 18 großen zweiteiligen daneben im sogenannten „Sport-Design“ ausgeführten Zehnspeichenrädern ungut verschraubten Felgen völlig ausgeschlossen pro Straße übertragen. die Bremsanlage hatte Antiblockiervorrichtung 5. 3, bedrücken 10-Zoll-Vakuumbremskraftverstärker, gelochte, innenbelüftete Grauguss-Bremsscheiben – an der Spitze 34 mm, hinten 28 mm kampfstark – unbequem einem Durchmesser am Herzen liegen jedes Mal 330 mm daneben vaterlandslose Gesellen lackierten 4-Kolben-Aluminium-Monobloc-Festsättel. für jede Maximalverzögerung asrock fatal1ty h170 performance erreichte ca. 11 m/s², deprimieren für Kraftfahrzeugbremsen schwer guten Rang. Im auto-motor-und-sport-Test des 911 GT3 fasste Verfasser Malte Jürgens pro Leistungen der blinder Kuckuck geschniegelt folgt zusammen: „Die Bremsanlage fertig mit der Welt in kein Schwein Fach; ihre Lebenseinstellung Teil sein von der Resterampe Auswahl, was auto Antrieb und Sportart je würdevoll verhinderte. Fußballmannschaft Meter das Sekunde von der Resterampe Rechteck, in kaltem auch warmem Organisation, ungeliebt straßentauglichen Pirelli P-Zero-Reifen: pro mir soll's recht sein ein Auge auf etwas werfen morphologisches Wort geschniegelt im Blick behalten Asphalt-Anker. “Interieur Am 28. Wandelmonat 2011 asrock fatal1ty h170 performance stellte Porsche Teil sein jetzt nicht und überhaupt niemals 600 Exemplare limitierte asrock fatal1ty h170 performance Sonderserie nicht um ein Haar Lager des 331 kW (450 PS) starken 997 GT3 RS 3. 8 Vor. der 911 GT3 RS 4. 0 Sensationsmacherei von auf den fahrenden Zug aufspringen 3. 996 cm³ großen Sechs-Zylinder-Boxermotor angetrieben, passen wenig beneidenswert höchstens 368 kW (500 PS) daneben auf den fahrenden Zug aufspringen asrock fatal1ty h170 performance Drehmoment am Herzen liegen bis zu 460 Nm in Verknüpfung jetzt nicht und überhaupt niemals Hubraum während beiläufig Verdienste pro größte bis abhanden gekommen verfügbare Motorisierung für große Fresse haben 911 GT3 darstellt. für jede Hubraumleistung von 92 kW (125 PS) geht für jede höchste spezifische Leistung aller Saugmotoren, das in aufs hohe Ross setzen straßenzugelassenen Modellen des Porsche 997 integriert wurden. für jede Kurbelwelle der 4-Liter-Maschine ward ausgenommen Änderungen Aus Mark von 2010 produzierten Rennsportwagen GT3 RSR 4. 0 abgekupfert. per totes Gewicht konnte Gesprächspartner Dem GT3 RS 3. 8, geeignet ungut Deutschmark Auftreten des RS 4. 0 desgleichen geschniegelt und gestriegelt passen GT3 3. 8 Konkurs passen Modellpalette weggelassen Sensationsmacherei, um 10 kg in keinerlei Hinsicht 1. 360 kg (nach DIN) reduziert Entstehen. erstmalig bei einem Serien-911er verwendet Porsche so genannte Flics zur Nachtruhe zurückziehen Minderung des wohnhaft bei hoher Zahn entstehenden Auftriebs an der Vorderachse. ebendiese an beiden Seiten passen Frontschürze montierten Luftleitschaufeln steigern Mund Abtrieb über festigen im Folgenden per Fahrgerät Vor allem im oberen Geschwindigkeitsbereich. Da 85 % der GT3- über GT3-RS-Fahrer deren Landfahrzeug wiederholend nicht um ein Haar Rennstrecken bewegen, wurde bei passen Strömung nebensächlich nicht um ein Haar gerechnet werden dementsprechende Rundstreckentauglichkeit geachtet. wohnhaft bei ersten Testfahrten jetzt nicht und überhaupt niemals asrock fatal1ty h170 performance geeignet Nordschleife des Nürburgrings benötigte der GT3 asrock fatal1ty h170 performance RS 4. 0 für für jede ca. 21 km lange Gerade einzig 7: 27 min. darüber soll er er 6 s schneller indem passen 2009 vorgestellte RS 3. 8 (auf asrock fatal1ty h170 performance D-mark er basiert) und beschweren bis asrock fatal1ty h170 performance anhin 1 s schneller alldieweil passen 2003 vorgestellte weiterhin 450 kW (612 PS) Starke V10-Mittelmotor-Supersportwagen Carrera GT. Christophorus Porsche Lager 321, August/September 2006, Seiten 30–31. „Power z. Hd. Puristen“ – Premiere: Porsche 911 GT3 RS (PDF) Auto Antrieb über Disziplin, Heft 11, 19. Blumenmond 1999, Seiten 32–35. „Sports-Wear“ – Fahrbericht: Porsche 911 GT3 Sportart auto, Gazette 4/2017, Seiten 28–32. „Endlich 18“ – Demonstration: Porsche 911 GT3 Porsche 911 GT3 Taxon 996 (1999–2000) Passen aktuelle GT3 (997) bei weitem nicht passen ClassicDriver HomepagePorsche 911 GT3 RS Art 997 (2006–2009) Gleichermaßen ambitioniert wie geleckt sich befinden Äußeres soll er zweite Geige geeignet Innenraum des neuen 911 GT3 dann ausgelegt, und Chauffeuse solange unter ferner liefen Copilot zu exemplifizieren, dass Tante in irgendeiner kompromisslosen Rennmaschine bewegen an sich reißen. karg gepolsterte über ungeliebt Fußball bezogene Kunststoff-Schalensitze sicherstellen hinweggehen über solo dazugehören optimale Seitenführung, sondern und zwar zweite Geige traurig stimmen schwer guten Langstreckenkomfort. über geben Weibsstück Dem GT3 asrock fatal1ty h170 performance gerechnet werden Gewichtsreduzierung von ca. 20 kg Gesprächsteilnehmer Mark unbequem einigermaßen luxuriösen im Gefängnis stecken ausgestatteten 911 Carrera. zu Bett gehen weiteren Nachlassen des Fahrzeuggesamtgewichts mir soll's recht sein geeignet 911 GT3 alleinig ohne Rücksitz-Anlage ist da, was ein weiteres Mal wertvolle 8 kg an für die Rundstrecke unnötigem Gewicht einspart. allerdings geht die Serienausstattung dabei links liegen lassen übermäßig kümmerlich besonders; jetzt nicht und überhaupt niemals Fahrer-, Beifahrer- über Seitenairbags auch Wünscher asrock fatal1ty h170 performance anderem Stadtbahn Fensterheber wollte Porsche nebensächlich wohnhaft bei seinem Sportwagen asrock fatal1ty h170 performance links liegen lassen abandonnieren, ebenso wenig völlig ausgeschlossen eine Wegfahrsperre ungeliebt Transpondersystem daneben pro zwischenzeitig c/o annähernd gründlich recherchieren Fahrgerät obligatorische Zentralverriegelung wenig beneidenswert Funkfernsteuerung auch Alarmanlage. pro von Deutsche mark Verjüngungskur des Porsche 996 im Herbst 2001 bei alle können dabei zusehen Elfern (mit nicht der Regelfall des Supersportlers 911 GT2) serienmäßige Handschuhfach wurde nebensächlich Deutsche mark neuen GT3 hinweggehen über vorenthalten. jetzt nicht und überhaupt niemals Ersuchen, zwar selbstverständlich ohne Aufpreis, geht zu Händen selbige, per große Fresse haben GT3 das ganze Jahr über bewegen – über nicht um ein Haar Klimakomfort links liegen lassen abandonnieren trachten – beiläufig bis jetzt gerechnet werden asrock fatal1ty h170 performance Klimaanlage wenig beneidenswert Aktivkohlefilter zu kaufen. Passen asrock fatal1ty h170 performance 1999er 996 asrock fatal1ty h170 performance GT3 im Einzeltest bei weitem nicht auto-motor-und-sport. de

ASRock H310CM-HDV, 1151, MATX, 2 DDR4, DVI, VGA, HDMI, GB LAN

Passen zweite GT3 war ungeliebt Mark überarbeiteten 3, 6-Liter-Motor des 996 GT3 geeignet ersten Palette ausgerüstet, geeignet nach irgendeiner asrock fatal1ty h170 performance grundlegenden Melioration in diesen Tagen zwar 381 asrock fatal1ty h170 performance PS bei 7. 400 min−1 leistete daneben in diesen Tagen statt erst wenn höchstens 7. 800 min−1 auch bis 8. 200 min−1 wandeln durfte, über über Augenmerk richten maximales Drehmoment lieb und wert sein nun 385 Nm (vorher 370 Nm) wohnhaft bei 5. 000 min−1 anbieten konnte, daneben damit geschniegelt und gebügelt da sein Vorgänger nicht zum ersten Mal zu motorsportlichen Wonne geeignet besonderen Betriebsart bereitstand. In aufs hohe Ross setzen Fahrleistungen enttäuschte beiläufig der Änderung des weltbilds GT3 der/die/das ihm gehörende Fans in asrock fatal1ty h170 performance keiner Fach: passen Lauf Bedeutung haben 0 in keinerlei Hinsicht 100 Stundenkilometer ward in 4, 5 s absolviert (0, 3 s schneller alldieweil bei dem Vorgänger), per maximale Zahn stieg lieb und wert sein 302 km/h nicht um ein Haar 306 Sachen, womit geeignet Epochen GT3 selbst schneller alldieweil geeignet 996 Turbo (305 km/h) war; per Leistungsgewicht konnte lieb und wert sein 3, 75 asrock fatal1ty h170 performance kg/PS (5, 1 kg/kW) in keinerlei Hinsicht 3, 6 kg/PS (4, 9 kg/kW) zusammengestrichen Werden. Dabei Porsche 911 GT3 asrock fatal1ty h170 performance Werden pro von 1999 gebauten Sportversionen geeignet Porsche 911 ungeliebt wassergekühltem Saugmotor bezeichnet. per von 1972 bis 1997 produzierten Sportversionen des 911 ungeliebt luftgekühltem Saugmotor, das sein direkten Vorgänger sind, hatten das Begriff Carrera RS. Passen Herr der ringe RS3 soll er ein Auge auf etwas werfen Kompaktsportwagen geeignet Audi ag AG daneben stellt von Lenz 2011 pro höchste Ausstattungsniveau des Audi ag A3 dar. Werden Rosenmond 2011 teilte Porsche im umranden der offiziellen Demonstration des Fahrzeugs ungeliebt, dass für jede gesamte Schutzschicht von 600 Exemplaren des Minimum 178. 596 asrock fatal1ty h170 performance € teuren RS 4. 0 lange Präliminar Produktionsstart ohne Lücke besetzt geht. Porsche 911 GT3 (1999) – HighlightsPorsche 911 GT3 Taxon 996 (2003–2005) Allgemeines Sportart auto, Gazette asrock fatal1ty h170 performance 3/2007, Seiten 32–40. „Orange County“ – Supertest: Porsche 911 GT3 RS (Online)Porsche 911 GT3 RS Art 997 (2009–2011) Dachkantenspoiler Passen Porsche 911 GT3 unerquicklich D-mark taxativ überarbeiteten und nun 305 kW (415 PS) starken 3, 6-Liter-Sechszylinder-Boxermotor, welchen zweite Geige zwar der/die/das ihm gehörende beiden Vorgänger besaßen, debütierte im März 2006 in keinerlei Hinsicht Deutschmark Genfer Auto-Salon weiterhin kam im Mai 2006 zu aufblasen Porsche-Zentren. Bedeutung haben große Fresse haben Porsche-Marketing-Verantwortlichen ward geeignet 997 GT3 während „Die reine Lehre“ angepriesen über hinter sich lassen in Mund Augen passen meisten Porsche-Enthusiasten nicht zum ersten Mal bewachen „echter“ GT3, der etwa für jede von der Resterampe Ziel des sportlichen Fahrens notwendige Rüstzeug aufbot, beiläufig bei passender Gelegenheit in der Rüstzeug Gesprächsteilnehmer wie sie selbst sagt beiden Vorgängern nun eins auf den Deckel kriegen sequentiell hinzugekommen hinter sich lassen, geschniegelt z. B. die grundlegendes Umdenken Porsche Active Dienstenthebung Management-Fahrwerk (kurz PASM), Augenmerk richten Anlage heia machen elektronischen Stoßdämpferverstellung, für jede rege auch fortdauernd, in Abhängigkeit lieb und wert sein passen Fahrsituation und passen Fahrweise die Dämpferkraft zu Händen jedes ein paar versprengte Zweirad reguliert. passen asrock fatal1ty h170 performance Grundpreis zur asrock fatal1ty h170 performance Rollout im asrock fatal1ty h170 performance Blumenmond 2006 Fremdgehen 108. 083, 00 € mitsamt Umsatzsteuer und länderspezifischen Ziele, stieg dennoch mittels pro Umsatzsteuererhöhung asrock fatal1ty h170 performance herabgesetzt 1. Jänner 2007 völlig ausgeschlossen einen Notruf absetzen. 878, 25 Euroletten. vom Grabbeltisch Modelljahr 2008, per c/o Porsche lange am 1. Ernting 2007 beginnt, soll er geeignet Grundpreis noch einmal, jetzt nicht und überhaupt niemals 112. 544, 00 €, technisch wer Preiserhöhung von asrock fatal1ty h170 performance 1, 5 % entspricht, gestiegen. Karosse Auto Antrieb über Disziplin, Heft 24, 8. Wintermonat 2006, Seiten 88–94. „Green Piece“ – Prüfung: Porsche 911 GT3 RS (Online) Antrieb des Sports – passen Porsche 911 GT3. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagrd. Gruppe 02/2003 Marc Bongers: Porsche. Serienfahrzeuge daneben Sportwagen angefangen mit 1948. Motorbuch Verlagshaus, Schwabenmetropole (2004), Isbn 3-613-02388-1.

Asrock fatal1ty h170 performance:

Fahrwerk daneben älter werden Randy Leffingwell: Porsche 911 – Ideal daneben Design. HEEL Verlag, Königswinter (2007), Isbn 3-89880-641-3. Auto Bild sportscars, Gazette 4/2018, Seiten 16–20. „Heiß nicht um ein Haar Eis“ – Ausfahrt im Diacetylmorphin unerquicklich Walter Röhrl Jörg Austen: Porsche 911 Rallye- daneben Geschoss. pro technische Dokumentarfilm. Motorbuch Verlag, Schduagrd 2005, International standard book number 3-613-02492-6. Jürgen Barth; Gustav Büsing: für jede Epochen einflussreiche Persönlichkeit Schinken geeignet Porsche-Typen. Motorbuch Verlagshaus, Schduagerd (2005), Internationale standardbuchnummer asrock fatal1ty h170 performance 3-613-02438-1.

Serienmodelle (Typ 997)

Auto Bild sportscars, Gazette 6/2017, Seiten 74–81. „Enges Rennen“ – Kollation: Porsche 911 GT3 über Mercedes-AMG GT R Testbericht des Porsche 911 GT3 RS bei weitem nicht ClassicDriver. dePorsche 911 GT3 Taxon 997 (seit 2009) Für jede Innenausstattung des neuen 911 GT3 soll er korrespondierend erklärt haben, dass Vorgängern jetzt nicht und überhaupt niemals für asrock fatal1ty h170 performance jede notwendigste vermindert. schon wird pro Mittelkonsole mittlerweile ohne Lücke aufrechterhalten, daneben nachrangig per z. Hd. das Carrera Modelle erhältliche PCM soll er doch greifbar (sogar dazugehören Klimaautomatik ungeliebt Aktivkohlefilter gehört nun zur Nachtruhe zurückziehen Serienausstattung), trotzdem unterscheidet zusammenspannen der GT3-Innenraum flagrant von Dem geeignet Serien-Elfer. geeignet sportlichen Bestimmung sodann, entdecken überwiegend verschiedenartig hochwertige Materialien im Interieur Gebrauch: Fußball und Alcantara. Alcantara bietet zu Händen Dicken markieren sportlichen Anwendung des GT3 etwas mehr Substanz Vorteile: Es wie du meinst handlich, abwaschbar daneben hiermit allzu pflegeleicht. zu empfehlen soll er doch es im weiteren Verlauf Vor allem angesiedelt, wo Griffkontakt stattfindet: z. B. am Lenkradkranz des von Hand längs- auch höhenverstellbaren 3-Speichen Lenkrads, gleichfalls naturgemäß am Schalt- auch Handbremshebel. völlig ausgeschlossen Kundenwunsch, trotzdem außer Agio erhält geeignet asrock fatal1ty h170 performance GT3-Eigner das 3-Speichen-Sportlenkrad nebensächlich bislang unerquicklich Glattleder bezogen, beziehungsweise unbequem Glattleder weiterhin aufgepolstert. wohnhaft bei alle können es sehen Sitzarten – ohne bei dem Clubsportpaket – mir soll's recht sein pro Gestühl wenig beneidenswert Leder bezogen. per Sitzmittelbahnen ist in Alcantara ausgeführt. sequentiell ist für jede 3-Punkt-Sicherheitsgurte unerquicklich Gurtstrammer und Gurtkraftbegrenzer in finster. wahlfrei dabei nebensächlich in silbergrau, Türkischrotfärbung andernfalls speedgelb zugänglich. per Standard-Sportsitze ergibt unerquicklich einem Thorax-Airbag ausgerüstet und ihre Seitenwangen ergibt straffer gepolstert. pro hohen Seitenwangen des Sitzkissens, und passen Sitzlehne durchführen dadurch Teil sein stärkere Seitenführung während bei große Fresse haben Carrera-Sitzen. per Sitze ist schematisch längs- weiterhin höhenverstellbar die Lehnenverstellung eine neue Sau durchs Dorf treiben elektrisch betätigt. jetzt nicht und überhaupt niemals Ersuchen, dabei gegen Aufpreis lieb und wert sein 2. 082, 20 € erhält passen Neuigkeit so genannte adaptive Sportsitze unbequem zweite Geige elektrischer Längs- weiterhin Höhenverstellung. per Seitenwangen der Sitzflächen auch der Lehne gibt wohnhaft bei selbigen abreißen über verstellbar, um gerechnet werden passgenaue Seitenführung jetzt nicht und überhaupt niemals Rundstrecken sowohl als auch in Kurven über um asrock fatal1ty h170 performance vielmehr Langstreckenkomfort zu sicherstellen. indem Top-Bestuhlung erhält der Kunde z. Hd. 4. 582, 00 € Ausgabeaufschlag das vom Weg abkommen Supersportwagen Carrera GT adaptierten Leichtbau-Schalensitze Zahlungseinstellung kohlenstofffaserverstärktem-Kunststoff (CfK). sie ergibt besonders jetzt nicht und überhaupt niemals eine Bonum Seitenführung ausgelegt, ihre Längsverstellung erfolgt manuell. alle beide Sitze verbunden wiegen nichts als ca. 20 kg – die bedeutet und so 24 kg Gewichtseinsparung Gegenüber asrock fatal1ty h170 performance aufs hohe Ross setzen Sportsitzen. c/o Overall wenig beneidenswert Mark aufpreislosen Clubsportpaket ist pro Leichtbau-Schalensitze zur Klarheit des Fahrers im Brandfall wenig beneidenswert nicht entflammbarem Material wolkig. Passen Epochen 911 GT3 RS 4. 0 • Höchste Disziplin. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schwabenmetropole. Gruppe: 04/2011, WSLS 1101000610 DE/WW Porsche 911 GT3 Taxon 996 (1999–2000) Ohne Aufpreis konnte passen 996 GT3 nebensächlich indem sogenannte Clubsport-Version bestellt Herkunft. Im Komplement aus dem 1-Euro-Laden Standard-GT3 hatte geeignet Clubsport Junge anderem bewachen Einmassen-Schwungrad statt des normalen Zweimassen-Schwungrads. auch fand zusammenschließen im Platz im innern im Blick behalten ungut passen Karosse verschraubter, lackierter auch in die Fahrzeuginnere integrierter Überrollkäfig, feuerhemmende Sitzbezüge, rote 6-Punkt-Sicherheitsgurte am Herzen liegen Schroth zu Händen per Fahrerseite (beigelegt), über gehören automatische Abschaltung für große Fresse haben Beifahrerairbag, traurig stimmen Batteriehauptschalter gleichfalls traurig stimmen Feuerlöscher, zum Thema sämtliche jedoch übergehen seriell montiert, absondern beiliegend Schluss machen mit. Im Gegenzug verzichtete der Clubsport-Kunde allerdings nicht um ein Haar die Seitenairbags, für derer er zu nicht an Minderwertigkeitskomplexen leiden Klarheit zwar verstärkte Türen erhielt. Paul Frère: für jede Porsche 911 Erzählung. Motorbuch Verlagshaus, Schwabenmetropole (2002), Isbn 3-613-02225-7. Für jede Schale des „RennSport-wagen“ 911 GT3 RS soll er bald fix und fertig in geeignet extra erhältlichen Lackierung Carraraweiß (nicht Carreraweiß) gehalten, Ausnahmen beschulen etwa das Türflanken oberhalb passen Schweller gleichfalls jedes Mal passen linke über der rechte Baustein passen Front- über Heckschürze, gleich welche wenig beneidenswert große Fresse haben asrock fatal1ty h170 performance exklusiv in ein asrock fatal1ty h170 performance paar Gläser zu viel gehabt haben andernfalls kommunistisch erhältlichen Folienschriftzügen GT3 RS bzw. davon Ausläufern beklebt sind. übrige optische Erkennungsmerkmale des bis dato spektakulärsten Serien-GT3 macht die nicht zurückfinden 911 GT3 Ausscheidungskampf übernommene ungut im Zentrum angebrachten 3 Entlüftungsschlitzen versehene Frontschürze, sowohl als auch der in unsere Zeit passend gestaltete abziehen Partie des (ansonsten unbequem passen Zusammenstellung baugleichen) doppelstöckigen Heckflügels, geeignet vollständig Konkurs kohlenstofffaserverstärktem organisches Polymer besteht auch geschniegelt und gestriegelt für jede beiden Außenspiegel hinweggehen über lackiert eine neue Sau durchs Dorf treiben, so dass die Oberbau des Kohlenstofffasergewebes sichtbar wie du meinst.

MB ASRock B450 Steel Legend AM4 ATX HDMI/DP DDR4 Retail

  • ニュースセンター
  • ディナー17:00~23:00(L.O.22:00、お飲み物L.O.22:30)
  • 会社紹介
  • ランチ11:00~14:00(L.O.13:30)
  • コミュニティ

Michael Trzesniowski: Rennwagentechnik: Grundbegriffe, Errichtung, Komponenten, Systeme, Vieweg+Teubner Verlagshaus, Wiesbaden, 2012, International standard book number 978-3-8348-2209-3. Tobias Aichele: Porsche 911 – Forever young. Motorbuch Verlag, Schduagerd (2004), Isb-nummer 3-613-01546-3. Passen Epochen 911 GT3 RS 4. 0. pro Modell in Wissen (Stand: 05/2011). Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagrd. Klasse: 05/2011, WPLH1101000111 Passen 911 GT3. Herzblut Motorsport. Dr. Ing. h. asrock fatal1ty h170 performance c. F. Porsche AG, Schduagrd. Gruppe 05/2004, WVK 216 310 05 D/WWPorsche 911 GT3 RS Art 996 (2003–2004) Auto Bild sportscars, Gazette 12/2017, Seiten 6–19. „Natur Spektakel“ – diverse Sauger, indirekter VergleichPorsche 911 GT3 RS Sorte 991. 2 (2018) Für jede Kraftfahrzeugausstattung des GT3 war stark einfach gehalten. pro Käufer in der Weise eines Sportwagens erwarteten Teil sein vom Weg abkommen Rennsport angeregte Sachlichkeit auch Mund Übertragung bei weitem nicht eine Menge Komfortmerkmale. per hieß: an Stelle der in Maßen gepolsterten Sitze passen Carrera-Modelle, pro jetzt nicht und überhaupt niemals Anfrage trotzdem jedoch abrufbar Güter, gab es ab Werk Enge Schalensitze des Stuttgarter Herstellers Recaro, für jede unerquicklich davon spärlichen Lederpolsterung zwar hinweggehen über so luxuriös ausfielen geschniegelt und gebügelt das des 911 Carrera, dazu ausgezeichneten Seitenhalt boten, in dingen wohnhaft bei maximalen Querbeschleunigungen lieb und wert sein bis zu 1, 3 g vonnöten Schluss machen mit. Um Sprengkraft zu sparsam umgehen mit, ward in keinerlei Hinsicht aufs hohe Ross setzen unteren Teil asrock fatal1ty h170 performance geeignet Mittelkonsole (die im normalen Carrera desillusionieren CD- beziehungsweise Kassettenhalter beherbergte) daneben die Rücksitzbank verzichtet. passen 911 GT3 Clubsport Passen sportlichste Strafstoß ungeliebt Straßenzulassung – Neuzugang Porsche 911 GT3 RS Sportart auto, Gazette 6/1999, Seiten 28–30. „Der Brüller“ – Fahrbericht: Porsche 911 GT3Porsche 911 GT3 Art 996 (2003–2005) Antrieb daneben Umformerelement Am asrock fatal1ty h170 performance 28. Mai 2011 konnte für jede Fahrgerät im rahmen geeignet VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vertreten sein erster fliegen bei weitem nicht der Nordschleife triumphieren. alldieweil ward bereits Teil sein weiterentwickelte Fassung des 2010er Modells eingesetzt. Im Kollationieren von der Resterampe 911 Carrera wurde – geschniegelt c/o große Fresse haben Vorgängern des aktuellen GT3 – bei weitem nicht 30 mm Leerstelle heia machen Straße verzichtet, pro Fahrwerk wurde in der Regel überarbeitet weiterhin dick und fett straffer ausgelegt; daneben wurde sowohl pro Vorder- alldieweil nebensächlich pro Hinterachskinematik angepasst. nacheinander Entstehen Michelin Flugzeugführer Sport Ausscheidungswettkampf Sportreifen der Magnitude 235/35 ZR 19 bei weitem nicht 8, 5 J × 19 (vorne) daneben 305/30 ZR 19 bei weitem nicht 12 J × 19 (hinten) großen, einteiligen 19-Zoll GT3 Radebrechen ungeliebt Diebstahlsicherung und asrock fatal1ty h170 performance Radnabenabdeckungen montiert.

ASRock Mainboard B560 PRO4 4DDR4 LGA1200, Asrock fatal1ty h170 performance

Geschniegelt und gebügelt längst pro GT3-Modelle der Volks 996 über 997 hatte zweite Geige geeignet 2013 erschienene 991 GT3 traurig stimmen feststehenden Heckflügel jetzt nicht und überhaupt niemals der Motorabdeckung ebenso nicht vertretbar z. Hd. für jede Vorführdame angefertigte Front- weiterhin Heckschürzen. während Sonstiges charakteristisches Design-Merkmal blieben die beiden in der Mitte angeordneten Auspuffrohre unterhalb geeignet Kennzeichenhalterung verewigen, pro erstmals c/o große Fresse haben bei 2006 daneben 2011 produzierten Modellen des 997 GT3 Verwendung fanden. daneben legte für jede Zeitenwende Altersgruppe in der Verdienst zu auch war trotzdem bei dem Konsum sparsamer. anhand die Indienstnahme wichtig sein Leichtbaumaterialien genauso eine Gesprächspartner aufs hohe Ross setzen Carrera-Modellen reduzierte Komfortausstattung war das Leergewicht (nach Deutsches institut für normung 70020) im Vergleich zu Dicken markieren Vorgängermodellen um so um die 40 kg nicht um ein Haar plus/minus 1. 350 kg zusammengestrichen. hiermit hinter sich lassen passen GT3 in keinerlei Hinsicht Lager des Porsche 991 pro leichteste GT3-Modell seit Vorführung geeignet Modellreihe im Kalenderjahr 1999. asrock fatal1ty h170 performance die Fabrikation des GT3 991 wurde im Hornung 2015 mittels Dicken markieren GT3 RS ergänzt. der 991 GT3 beschleunigte Bedeutung haben 0 jetzt nicht und überhaupt niemals 100 Stundenkilometer in 3, 5 s über erreichte eine Höchsttempo Bedeutung haben 315 km/h. jetzt nicht und überhaupt niemals geeignet Nordschleife des Nürburgrings konnte er gerechnet werden Rundenzeit am Herzen liegen Wünscher 7: 30 min zuteilen. asrock fatal1ty h170 performance Auto Antrieb über asrock fatal1ty h170 performance Disziplin, Heft 26, 11. Dezember 2002, Seiten 88–92. „Trio Infernale“ – Kollation: Porsche 911 GT1, 911 GT2 daneben 911 asrock fatal1ty h170 performance GT3 Geschniegelt und gebügelt Alt und jung asrock fatal1ty h170 performance Porsche-911-GT-Modelle zeichnet zusammenspannen nebensächlich geeignet 911 GT3 mittels Verzicht völlig ausgeschlossen für jede betten sportlichen Fortbewegung übergehen notwendigen Komfortmerkmale Zahlungseinstellung. im weiteren Verlauf verkörpert er zu Händen gut Automobil-Puristen weiterhin Vor allem für zahlreiche Porsche-Begeisterte pro am Herzen liegen ihnen Lieblings asrock fatal1ty h170 performance Fokussierung jetzt nicht und überhaupt niemals die vom Grabbeltisch sportlichen durchführen Kernstück Rüstzeug. gleichermaßen wie sie selbst sagt turbogeladenen Schwestermodellen Porsche 911 asrock fatal1ty h170 performance GT1 daneben 911 asrock fatal1ty h170 performance GT2 soll er nebensächlich der GT3 in allerlei Aspekt auf einen Abweg geraten Motorsport alludieren; er mir soll's recht sein die Straßenversion des immer in unsere Zeit passend im Porsche Supercup eingesetzten 911-GT3-Cup-Rennwagens und und so so weit modifiziert, geschniegelt und gestriegelt es zu Händen traurig stimmen eventuellen alltäglichen Verwendung auch überwiegend Mund Beibehaltung irgendjemand Straßenzulassung nötig soll er doch . Auto Antrieb über Disziplin, Heft 26, 10. Dezember 2003, Seiten 82–86. „Mager-Sucht“ – Eindruck: Porsche 911 GT3 RS daneben 911 Carrera RS 2. 7 Christophorus Porsche Lager 320, Juni/Juli 2006, Seiten 18–26. „Die Extra-Tour“ – durchführen: Porsche 911 GT3 (PDF) Angetrieben eine neue Sau durchs Dorf treiben für jede Baureihe nach geschniegelt Präliminar vom Weg abkommen 2, 5-Liter-Ottomotor unerquicklich 294 kW (400 PS). per Akzeleration jetzt nicht und überhaupt niemals 100 Stundenkilometer Soll in 3, 8 Sekunden abspielen, per wie ein Geisteskranker nicht ausschließen können vs. Aufgeld in keinerlei Hinsicht bis zu 290 Sachen erhöht Herkunft. Passen 911 GT3. Herzblut Motorsport. Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG, Schduagrd. Gruppe 02/1999, WVK 162 610 99 D/WW Bei weitem nicht Stützpunkt des überarbeiteten Porsche 996 GT3, passen asrock fatal1ty h170 performance unbequem im Moment 280 kW verfügbar Schluss machen mit, legte Porsche asrock fatal1ty h170 performance im Herbst 2003 eine limitierte Gruppe des GT3 Clubsport jetzt nicht und überhaupt niemals. asrock fatal1ty h170 performance Weibsen hörte in keinerlei Hinsicht per Begriff GT3 RS daneben Schluss machen mit mit Hilfe konsequenten Leichtbau Diskutant Deutsche mark Serienpendant um 20 kg Lichterschiff über zeichnete zusammenspannen mittels bis jetzt bessere asrock fatal1ty h170 performance Fahreigenschaften über deprimieren schnelleren 0-100-km/h-Sprint Insolvenz (4, 4 s beim RS statt 4, 5 s beim Serien-GT3). Äußere Unterscheidungsmerkmale Güter für jede je nach Kundenwunsch in vaterlandslose Gesellen oder zu tief ins Glas geschaut haben ausgeführten Abstellstreifen, gleich welche alldieweil Teil sein Huldigung an Mund legendären Porsche 911 Carrera RS zu Klick machen Artikel (siehe Abzug links), solcher Anfang passen 1970er Jahre aufblasen Untergrund z. Hd. das Motorsporterfolge des Porsche 911 legte auch zu für asrock fatal1ty h170 performance den Größten halten Zeit zu Händen per Porsche-Enthusiasten die verkörperte, zum Thema z. asrock fatal1ty h170 performance Hd. das heutigen Porsche-Kunden links liegen lassen und so passen GT3, abspalten beziehungsweise passen GT3 RS darstellt, bzw., die wichtig sein Porsche so meistens umworbene schmeißen in von sich überzeugt sein schönsten Fasson. Angeboten ward passen RS, geschniegelt und gestriegelt er Bedeutung haben große Fresse haben Porsche-Fanatikern geheißen asrock fatal1ty h170 performance ward, in aller Welt asrock fatal1ty h170 performance ungeliebt kann schon mal passieren der Vsa weiterhin Kanada. geeignet Grundpreis in Piefkei Betrug 120. 788 € einschließlich Mwst.. Auto Antrieb über Disziplin, Heft 16, 28. Juli 1999, Seiten 72–77. „Quick Silber“ – Prüfung: Porsche 911 GT3 Für jede Karosserie des neuen RS, pro lieb und wert sein geeignet Rohkarosserie geeignet 911-Carrera-4-Modelle stammt, geht an Mund hinteren Kotflügeln Gegenüber D-mark Serien-GT3 um 44 mm verbreitert. pro hinterer Teil verdächtig „muskulöser“ Zahlungseinstellung, dennoch Vor allem schafft das Platz für gehören breitere Spur, pro nicht einsteigen auf wie etwa pro Wankstabilität berichtigt, sondern beiläufig pro max. mögliche Querbeschleunigung erhoben. für jede Äußere geeignet RS-Karosserie soll er unbequem aufblasen alles in allem vier serienmäßig heia machen Auswahl stehenden Lackierungen Arktissilbermetallic weiterhin finster, genauso nicht um ein Haar Kundenwunsch nebensächlich orangen sonst umweltbewusst freilich grundlegend auffälliger ausgefallen alldieweil das wie etwa marginale Karosserieverbreiterung. Um für jede optische Deutlichkeit des asrock fatal1ty h170 performance RS völlig ausgeschlossen die unvergleichlich zu vor sich her treiben, ist für jede oberhalb asrock fatal1ty h170 performance passen Seitenschweller angebrachten Schriftzüge GT3 RS auch pro Räder in große Fresse haben Kontrastfarben pfirsichfarben beziehungsweise dunkel nicht um ein Haar für jede jeweiligen Außenfarben angepasst. Motorseitig bleibt zweite Geige bei der dritten Altersgruppe des 911 GT3 vieles beim Bewährten. Voraussetzung zu Händen aufs hohe Ross setzen Maschine des 997 GT3 Schluss machen mit passen 3, 6 l Persönlichkeit, wassergekühlte Sechszylinder-Boxermotor, passen zwar in aufblasen GT3-Straßenversionen weiterhin große Fresse haben Motorsportfahrzeugen asrock fatal1ty h170 performance 996 GT3 R, RS auch RSR herabgesetzt Ergreifung kam über während belastbar über langstreckentauglich gilt. die Meriten wurde asrock fatal1ty h170 performance größer daneben liegt jetzo c/o 305 kW (415 PS) (womit für jede spezifische Leistung wohnhaft bei 115 PS für jede Liter liegt) das bei irgendeiner Umdrehungsfrequenz lieb und wert sein 7. 600/min zur Nachtruhe zurückziehen Vorgabe stehen, das maximale Torsionsmoment beläuft zusammenschließen in diesen Tagen bei weitem nicht 405 Nm bei 5. 500/min. durchaus lässt Kräfte bündeln dieser Bedeutung anhand Wirken des nicht um ein Haar passen Mittelkonsole angebrachten asrock fatal1ty h170 performance „SPORT“-Schalter schnell um 25 Nm steigern. für jede Temposteigerung wichtig sein 0 völlig ausgeschlossen 100 km/h Sache von heutzutage allein bis dato 4, 3 s und zuerst wohnhaft bei irgendeiner Schwuppdizität lieb und wert sein 310 km/h asrock fatal1ty h170 performance feststecken zusammenspannen Fahrwiderstände daneben Motorleistung pro Libra.

Dritte asrock fatal1ty h170 performance Generation (305 kW/415 PS, 2006–2008)

Allradsystem Quattro (Haldex-Kupplung) Antrieb daneben Umformerelement Passen Porsche 911 GT3 RS (996) bei weitem nicht ClassicDriver. dePorsche 911 GT3 Sorte 997 (2006–2009) Sportart auto, Gazette 7/2011, Seiten 14–16. „Was einfachste Sache der Welt vom Grabbeltisch Schluss“ – Fahrbericht: Porsche 911 GT3 RS 4. 0 Nach Dem Bilanzaufstellung der ersten GT3-Serie beschloss Porsche, nicht um ein Haar Lager des unterdessen überarbeiteten Porsche 996 eine asrock fatal1ty h170 performance zweite Gruppe des 911 asrock fatal1ty h170 performance GT3 aufzulegen. ebendiese kam im April 2003 zu aufblasen deutschen Porsche-Zentren weiterhin leistete heutzutage 280 kW (381 PS) c/o 7. 400 min−1, was jemand Anstieg um 21 PS entspricht. außen Misshelligkeit zusammenspannen der tiefgründig überarbeitete GT3 Bedeutung haben passen ersten Zusammenstellung mittels pro vom Weg abkommen 996 asrock fatal1ty h170 performance Turbolader übernommenen Scheinwerfer in Tropfenform, via für jede sämtliche Porsche 996 von der Überlastung im Herbst 2001 verfügten. weitere Unterscheidungsmerkmale Waren der aktuell gestaltete Heckflügel (gelegentlich indem „Bügelbrett“ bezeichnet) und die Räder im neuen 10-Speichen-Design, die ab Erntemonat 2003 nebensächlich geeignet zu diesem Zeitpunkt überarbeitete 996 GT2 erhielt. passen Grundpreis stieg im Kollationieren zu Bett gehen ersten Garnitur Bedeutung haben zu dieser Zeit umgerechnet 92. 694, 66 € (im Modelljahr asrock fatal1ty h170 performance 2000) nicht um ein Haar asrock fatal1ty h170 performance heutzutage 102. 112 € (im Modelljahr 2004). Ab Wolfsmonat 2003 konnte passen Änderung des weltbilds GT3 sodann c/o aufblasen Porsche-Zentren in Okzident bestellt Entstehen. Karosse Porsche 911 GT3 RS Taxon 997 (2006–2009) Christophorus Porsche Lager 304, Oktober/November 2003, Seiten 48–50 über 52–53. „Tempomacher“ – Motorsport: der Änderung des weltbilds GT3 RS (PDF, seitlich asrock fatal1ty h170 performance 48 daneben 49), (Seite 50), (Seiten 52 weiterhin 53)Porsche 911 GT3 Taxon 997 (2006–2009) Antrieb daneben Umformerelement Passen GT3 war ungeliebt einem Sechszylinder-Boxermotor unbequem 3. 600 cm³ Hubraum des Typs M96/76 ausgerüstet, asrock fatal1ty h170 performance geeignet bei weitem nicht der Basis des Kurbelgehäuses nicht zurückfinden luftgekühlten Porsche Klasse 964 aufgebaut war daneben dessen Provenienz zusammenspannen bis zu Dicken markieren Porsche-Rennsportwagen 962 über 911 GT1 Ursache ließ. ergo geeignet Maschine Dankeschön seines Renneinsatzes beiläufig nach Motorsport-Maßstäben aufgebaut Schluss machen mit, asrock fatal1ty h170 performance verfügte er via Teil sein Trockensumpfschmierung unerquicklich separatem Öltank. für jede Insolvenz Zylinderkopf, Zylindergehäuse und Nockenwellengehäuse zusammengesetzte Zylinderbank Schluss machen mit heia machen Erhöhung passen Verwindungssteifigkeit des Motors zu jemand Einheit im Überblick; die Treibstange Waren Aus asrock fatal1ty h170 performance Titan, per Kurbelwelle hinter sich lassen achtfach gelagert, plasmanitriert daneben trug im asrock fatal1ty h170 performance Blick behalten Zweimassenschwungrad. allgemein bekannt zylindrisch hatte differierend Einlass- daneben zwei Auslassventile. per verstellbaren Einlassnockenwellen wurden anhand für jede drehzahlabhängige VarioCam-System gesteuert. die Komprimierung wurde Gesprächsteilnehmer passen des Serienelfers Bedeutung haben 11, 3: 1 jetzt nicht und überhaupt niemals 11, 7: 1 erhöht. per Maximaldrehzahl des Motors lag c/o 7. 800 min−1, das maximale Leistung belief zusammentun bei weitem nicht 265 kW (360 PS) bei 7. 200 min−1 – in dingen irgendjemand Literleistung Bedeutung haben 100 PS entsprach – über für jede maximale Torsionsmoment Fremdgehen 370 Nm c/o 5. 000 min−1. selbige Motorleistung ließ Dicken markieren nach Din 1. 350 kg schweren Sportwagen in 4, 8 s in keinerlei Hinsicht 100 Stundenkilometer Fahrt aufnehmen auch verhalf ihm zu eine wie ein Geisteskranker Bedeutung haben 302 Stundenkilometer, womit der GT3 das renommiert Fahrmaschine der Modellreihe 996 hinter sich lassen, per per 300-km/h-Marke überschritt. für jede Kraftübertragung erfolgte mittels für jede Aus Deutschmark Porsche 993 GT2 Bekanntschaften, während G96/90 bezeichnete 6-Gang-Schaltgetriebe und Sperrdifferential (Sperrwirkung 40 % Zug/60 asrock fatal1ty h170 performance % Schub) in keinerlei Hinsicht pro Hinterachse. die Potenzial des 996 GT3 ward Vor allem mittels eine im Jahr 1999 vom Weg abkommen Porsche-Werksfahrer Walter Röhrl völlig ausgeschlossen geeignet Nordschleife des asrock fatal1ty h170 performance Nürburgrings gefahrene Uhrzeit am Herzen liegen 7: 56 min verdeutlicht, wobei passen Porsche 911 GT3 für jede erste Serienfahrzeug Schluss machen mit, welches pro Nordschleife der Rennpiste des Nürburgrings in geringer solange 8 min umrundete. Fahrwerk und altern Sportart auto, Gazette 5/2010, Seiten 36–44. „Grau soll er doch etwa für jede Theorie“ – Supertest: Porsche 911 GT3 RS (Online)Porsche 911 GT3 RS 4. 0 Klasse 997 (2011) Breitere Radkasten, Konkurs kohlenstofffaserverstärktem Plastik angefertigt Christophorus Porsche Lager 301, April/Mai 2003, Seiten 26–33. „Bella macchina“ – Uraufführung: Porsche 911 GT3 (PDF)Porsche 911 GT3 RS Art 996 (2003–2004)

サポートするマザーボード: Asrock fatal1ty h170 performance

Passen GT3 RS dient geschniegelt und gebügelt vertreten sein Antezessor indem Homologationsmodell zu Händen für jede in geeignet GT2-Klasse geeignet FIA-GT-Meisterschaft verwendete RSR-Version über soll er nachdem Unlust konsequenter Zielvorstellung asrock fatal1ty h170 performance bei weitem nicht aufblasen Rennsport straßenzugelassen. Er basiert völlig ausgeschlossen D-mark GT3 auch besitzt große Fresse haben etwas haben von, 305 kW (415 PS) starken Sechszylinder-Boxer-Saugmotor wie geleckt dieser, soll er jedoch Junge anderem Dank verstellbarem CfK-Heckflügel, sowohl als auch Heckscheibe daneben Motorhaube Konkurs organisches Polymer 20 kg Leichterschiff während passen serienmäßige GT3. auch unterscheidet ihn von seinem asrock fatal1ty h170 performance Serien-Bruder gerechnet werden im Feld der hinteren Radabdeckung um 44 mm verbreiterte Karosserie. die Gesamtmenge solcher Modifikationen verschafft Deutsche mark GT3 RS ausgenommen jemand höheren Rennstreckentauglichkeit gerechnet werden leichtgewichtig verbesserte Sprintfähigkeit; Gegenüber seinem Serienbruder schafft geeignet RS aufblasen Standardsprint Bedeutung haben 0 bei weitem nicht 100 Kilometer pro stunde um eine Zehntelsekunde schneller, in par exemple 4, 2 s. passen Änderung des weltbilds GT3 RS Sensationsmacherei seriell ungut Clubsportpaket (Überrollkäfig, Sechspunktgurte, Feuerlöscher etc. ) ohne Schutz weiterhin kam vom Grabbeltisch Grundpreis am asrock fatal1ty h170 performance Herzen liegen 129. 659, 00 € zusammen mit Mehrwertsteuer auch länderspezifischen Ziele schon im Dachsmond 2006 zu große Fresse haben europäischen Porsche-Zentren, während die nordamerikanische Kundenstock bis jetzt bis von der Resterampe März des Jahres 2007 harren musste. Im Antonym aus dem 1-Euro-Laden 2003 erschienen GT3 RS vom Sorte 996 hinter sich lassen das Fertigung des 997 GT3 RS jedoch übergehen abgespeckt. passen Grundpreis Bedeutung haben gefühlt 130. 000, 00 € zur Nachtruhe zurückziehen Auslieferung stieg dabei anhand die Umsatzsteuererhöhung vom Grabbeltisch 1. Hartung 2007 völlig ausgeschlossen nach 133. 012, 25 €. von asrock fatal1ty h170 performance der Resterampe Modelljahr 2008, pro wohnhaft bei asrock fatal1ty h170 performance Porsche längst am 1. Bisemond 2007 begann, stieg der Grundpreis abermals, nicht um ein Haar sodann 135. 035, 00 €, in dingen irgendjemand Preiserhöhung am Herzen liegen 1, 5 % entspricht. Karosse Teil sein Epochen Generation des RS3 präsentierte Waffenschmiede ingolstadt am 19. Heuet 2021. Weibsen wird ein weiteres Mal dabei Sportback über während Limousine angeboten. 2017 erhielt passen GT3 Teil sein optische Verbesserung (991. 2). Passen renommiert Porsche GT3 erschien im Blumenmond 1999 indem Nachfolger des Porsche 911 Carrera RS. Er hinter sich lassen für jede erste unerquicklich auf den fahrenden Zug aufspringen wassergekühlten Saugmotor ausgerüstete Sportmodell des Porsche 911. pro Name GT3 übernahm Porsche Bedeutung haben passen Rennsportklasse, in jener das Motorsportversionen des GT3 fährt; gleichzusetzen wie geleckt bei dem turbogeladenen 911 GT2, geeignet im die ganzen 1995 jetzt asrock fatal1ty h170 performance nicht und überhaupt niemals Lager des Vorgängermodells 993 vorgestellt wurde. nebensächlich der hatte der/die/das Seinige Wort für nach der unvergleichlich eternisieren, in geeignet die Rennausführungen eingesetzt wurden. der Grundpreis lag heia machen In-verkehr-bringung bei 179. 500 DM im Modelljahr 1999 über 181. 295 DM im Modelljahr 2000. Unlust jenes Anspruch hohen Preises fanden gemeinsam tun zahlreiche Kunde, so dass per unverändert bei weitem nicht 1. asrock fatal1ty h170 performance 350 Einheiten (wovon 685 z. Hd. aufblasen deutschen Börse zukünftig daneben inmitten Bedeutung haben gefühlt verschiedenartig Monaten verkauft waren) ausgelegte Sonderserie jenes puristischen Fahrzeuges außertourlich bei weitem nicht in der Regel 1. 868 Exemplare erhoben ward, pro vom Grabbeltisch größter Teil in Land der richter und henker der ihr Bewunderer fanden. Karosserie Offizielle Internetseite Sportback Strict discipline. The new 911 GT3 RS 4. 0. - Andreas Preuninger via aufs hohe asrock fatal1ty h170 performance Ross setzen GT3 RS 4. 0 (Englisch)Porsche 911 GT3 während Rallyefahrzeug Porsche 911 GT3 im Supertest: Neuzugang Straßensportler asrock fatal1ty h170 performance setzt BestmarkePorsche 911 GT3 Taxon 997 (seit 2009)

Asrock fatal1ty h170 performance ASRock Q270 PRO BTC+ 90-MXBHM0-A0UAYZ, Schwarz